ENTWICKELN FÖRDERN BEGLEITEN

SPRECHEN SIE UNS AN

ENTWICKELN FÖRDERN BEGLEITEN

SPRECHEN SIE UNS AN

UNSERE MISSION

Sven Mimus, Geschäftsführer der ENO
Sven Mimus

 

Geschäftsführer von Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
und Feriengesellschaft Stausee Quitzdorf mbH

„Nachhaltigkeit und Strukturwandel sind für uns elementare Begriffe. In diesen Schwerpunktbereichen sehen wir uns als ENO in der Pflicht, aktiv einen positiven Beitrag für den Landkreis zu leisten.“

Entwickeln, fördern, begleiten - diesem Leitspruch folgend, setzen wir uns für Entwicklungsprozesse im Landkreis Görlitz ein. Seit 2005 hat sich die ENO als wichtiger zentraler Ansprechpartner in den Bereichen Projektmanagement, Bildung, Standortmarketing, Tourismus, Wirtschaftsförderung, und Liegenschaften etabliert. Wir beraten, betreuen und fördern Akteure, die im Landkreis Görlitz und dessen Kommunen wirken. Den Bürgern sind wir partnerschaftlich und verantwortungsvoll verpflichtet. Getreu dem Grundsatz „Aus dem Landkreis – für den Landkreis“ unterstützen wir vor allem die regionalen Wertschöpfungsketten.

UNSERE KOMPETENZEN

ENO Servicestellen bildung
#BILDUNG

 

mehr erfahren

ENO Servicestellen bildung
#PROJEKTMANAGEMENT

 

mehr erfahren

ENO Servicestellen bildung
#LIEGENSCHAFTEN

 

mehr erfahren

ENO Servicestellen bildung
#TOURISMUS

 

mehr erfahren

ENO Servicestellen bildung
#NACHHALTIGKEIT

 

mehr erfahren

ENO Servicestellen bildung
#UNBEZAHLBARLAND

 

mehr erfahren

UNSERE PROJEKTE

Ingo Goschütz, Leiter der Servicestelle #unbezahlbarland

DAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN

Sie suchen für ein spezielles Vorhaben geeignete Fördermittel?
Wir recherchieren Ihre Möglichkeiten und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Sie suchen Partner für eine grenzüberschreitende Kooperation? Wir kennen die nötigen Ansprechpartner hier im Dreiländereck: in Deutschland, in Polen und in Tschechien.

Sie benötigen administrative Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Projektes? Wir halten die Fäden zusammen, übernehmen die Steuerung in Ihrem Sinne und bringen Ihr Schiff in sicheres Fahrwasser.

 

Kontakt Ausschreibungen

UNSER TEAM

Sven Mimus, Geschäftsführer der ENO

Sven Mimus
Geschäftsführer
ENO und FG

+49 3581 32901 0

E-Mail

Katrin Smieszek, Office Managerin

Katrin Smieszek
Office Managerin
Verwaltung

+49 3581 32901 0

E-Mail

Thomas Vogel, Leiter Servicestelle #projektmanagement

Thomas Vogel
Leiter Servicestelle
#projektmanagement

+49 3581 32901 20

E-Mail

Saskia Heublein, Leiterin Servicestelle #bildung

Saskia Heublein
Leiterin Servicestelle
#bildung

+49 3581 32901 18

E-Mail

IM HERZEN EUROPAS

In dieser Broschüre finden Sie viele Daten und Fakten zum Wirtschaftsstandort Görlitz und zu den Visionen, die wir mit dem Strukturwandel in der Lausitz verbinden. Sie erfahren, in welchen Branchen der Bedarf an Auszubildenden und Fachkräften besonders groß ist, welche Maßnahmen und Initiativen es zur Fachkräftesicherung gibt und welche Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung im Landkreis zur Verfügung stehen. Und natürlich finden Sie hier auch unternehmerische Erfolgsgeschichten und Erfahrungsberichte junger Berufseinsteiger.

WIRTSCHAFTSBROSCHÜRE

Die ENO möchte sich aktiv bei der Erreichung der nationalen Klimaschutzziele beteiligen. Dazu wollen wir den Aufbau kommunaler Netzwerke unterstützen und forcieren, in denen der Einsatz von erneuerbaren Energien im Mittelpunkt steht. Bereits vorhandenes Wissen und gewonnene Erkenntnisse sollen ausgetauscht werden, um gemeinsam Projekte (z. Bsp. zur energetischen Sanierung von Gebäuden) umsetzen zu können.
Die ENO beabsichtigt im Rahmen einer geförderten Gewinnungsphase (Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld – Kommunalrichtlinee; gefördert durch das BMU) den Aufbau eines kommunalen Energieeffizienznetzwerkes aktiv zu unterstützen und zu begleiten. Sollten Sie als Kommune oder als kommunales Unternehmen Interesse an einer Mitwirkung haben, dann sprechen Sie uns gerne an. Im nachfolgenden Flyer erhalten Sie weitere Informationen, sowie auf der Internetseite des Projektträgers: http://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen".

Information zur Nationalen Klimaschutzinitiative:

„Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.
Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.“

FLYER ALS PDF

VON DER KOHLE ZUR ZUKUNFT

VON DER KOHLE ZUR ZUKUNFT

Die Lausitz umfasst sechs Landkreise und die kreisfreie Stadt Cottbus in Sachsen und Brandenburg. Sie verbindet in einzigartiger Weise Wirtschaft, Wissenschaft, Kulturlandschaft und Lebensqualität. Mit dem Ausstieg aus der Braunkohleförderung und -verstromung verliert sie einen Kern ihrer industriellen Identität. Für den Landkreis Görlitz ergeben sich daraus Chancen für eine zukunftsorientierte Entwicklung aller Bereiche des gesellschaftlichen Lebens. Nachhaltige Wertschöpfung, innovative Mobilität und die Entwicklung eines CO2-neutralen Wirtschaftsraumes im „Lausitzer Revier“ sind Kernthemen, die der Landkreis Görlitz aktiv mitgestalten wird.

 

MEHR ERFAHREN

WIRTSCHAFTSFÖRDERER IM LANDKREIS GÖRLITZ

STRATEGISCHE HANDLUNGSFELDER IM STRUKTURWANDELPROZESS

Der Landkreis Görlitz hat für die strategische Entwicklung fünf Schwerpunktthemen definiert. An diesen Kernbereichen orientieren sich alle Vorhaben, die im Rahmen des Strukturwandels umgesetzt werden: Nachhaltigkeit und Green- Technologies, Gesundheitswirtschaft, Infrastruktur, Mobilität und Transport Forschung, Entwicklung und technologische Spezialisierung, Tourismus, Kultur und Lebensumfeld

MEHR LESEN

KONTAKT


ENO mbH
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz
+49 3581 329010
info@wirtschaft-goerlitz.de

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

KONTAKT

ENO mbH

Elisabethstraße 40,

02826 Görlitz

+49 3581 329010

info@wirtschaft-goerlitz.de

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

UNSER ENO-JAHR

Begleiten Sie uns durch die ENO-Jahre und entdecken Sie die Vielfalt unserer Aufgaben.

 

JAHRESBERICHTE

UNSER ENO-JAHR

Begleiten Sie uns durch die ENO-Jahre und entdecken Sie die Vielfalt unserer Aufgaben.

 

JAHRESBERICHTE